Was kostet mein Umzug? Jetzt Angebote anfordern!

Vielgestellte Fragen über Umzüge

  

Woran erkenne ich eine seriöse Umzugsfirma?



Damit Ihr Haushalt wohlbehalten in der neuen Wohnung ankommt, ist es wichtig, dass Sie überprüfen, ob der angebotene Umzugsservice seriös ist. Hierfür können Sie folgende Punkte prüfen:

1) Besitzt das Umzugsunternehmen die notwendigen Versicherungsunterlagen? Lassen Sie sich den Nachweis zeigen.

2) Besitzt die Möbelspedition eine Güterkraftverkehrslizenz? Lassen Sie sich die Bescheinigung zeigen.

3) Ein Qualitätssiegel für eine Spedition ist die Mitgliedschaft in einem Verband wie AMÖ oder DMS.

4) Möchte das Umzugsunternehmen Ihren Haushalt vor der Angebotserstellung besichtigen? Nur durch eine Wohnungsbesichtigung kann der Umfang Ihres Umzugs fachgerecht abgeschätzt werden.

5) Stellt sich der Vertreter ausführlich vor und gibt bereitwillig eine Visitenkarte/Kontaktdaten an Sie heraus?

6) Wird das Umzugsangebot schriftlich gemacht und ist unterschrieben? Nur ein schriftliches Angebot ist bindend.

7) Viele Umzugsfirmen haben auch eigene Seiten im Internet, hier können Sie sich weitergehend über sie informieren. Eine zusätzliche Kontaktaufnahme ist jedoch nicht notwendig.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!


Was muß ich beachten, wenn ich ein Angebot für meinen Umzug einhole?



Das billigste Angebot ist nicht immer das gute.
Kontrollieren Sie gut das Preis-Leistungs-Verhältnis der verschiedenen Umzugsfirmen. Manche Umzugsunternehmen bieten nur Basisleistungen zu einem günstigen Preis an. Klären Sie so präzise wie möglich, was für einen Umzugsservice Sie benötigen und erwarten. So vermeiden Sie später für Zusatzleistungen extra bezahlen zu müssen.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!


Wie berechne ich das Volumen  für meinen Umzug?


Viele Umzugsunternehmen haben vorgefertigte Umzugsgutlisten, mit deren Hilfe sich das Volumen des Umzugs ausrechnen läßt, jedoch besteht die Gefahr, dass ein Möbelstück oder andere wichtige Informationen vergessen werden. Eine Wohnungsbesichtigung ist daher die sicherste Lösung.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!


Welche extra Services bieten Umzugsfirmen an?


Alle größeren Umzugsfirmen bieten Zwischenlagerung Ihrer Möbel an für den Fall, dass Sie nicht sofort in Ihre neue Wohnung einziehen können. Bisweilen haben den zusätzlichen Service bei der Wohnungssuche helfend zur Seite zu stehen.
Viele Möbelspeditionen haben Partnerschaften mit anderen Firmen, die Schreinerarbeiten, Malerarbeiten oder beispielsweise einen Reinigungsservice anbieten.
Erkundigen Sie sich einfach nach dem Leistungsspektrum und Ihr Ansprechpartner der Spedition Ihrer Wahl wird Ihnen gerne weiterhelfen.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!

Wie bereite ich am gute meinen Umzug vor?


Für Ihren Umzug haben wir Ihnen zahlreiche Tipps und Checklisten zusammengestellt. Bitte gehen Sie zu Tipps und Planung. Ihre Umzugsfirma wird Ihnen ebenfalls nützliche Hinweise für die Planung Ihres Umzugs geben können.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!


Welche Umzugsvarianten gibt es?


Im Allgemeinen wird unterschieden zwischen Standardumzug und Komfortumzug. Dazwischen gibt es vom Leistungsspektrum her selbstverständlich auch noch weitere Abstufungen. Ihre Wünsche können Sie mit der Spedition Ihrer Wahl abstimmen.
Standardumzug
Hier übernimmt die Umzugsfirma nur einen Teil der zu erlegenden Arbeiten. Das heißt sie hilft nur teilweise beim Packen oder De-/Montieren der Möbel. Zu berücksichtigen ist, dass alles, was durch die Spedition gepackt wird, ist auch versichert und wird bei beschädigung vergütet. Alles, was Sie selbst packen, fällt nicht unter das versicherte Umzugsgut.

Komfortumzug
Beim Komfortumzug übernimmt die Spedition alle Arbeiten, die anfallen. Sämtliche Möbel werden für Sie ab- und wieder aufgebaut und das Umzugsgut wird für Sie verpackt (und somit auch gegen Beschädigung versichert) und wieder ausgepackt. Ein Komfortumzug ist zwar mit höheren Kosten verbunden als ein Standardumzug, erspart Ihnen jedoch auch viel Geld und Arbeit.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!


Was tun bei Schäden am Umzugsgut?


Äußerlich erkennbare Schäden sind einen Tag nach der Ablieferung anzuzeigen.
Äußerlich nicht erkennbare Schäden sind innerhalb von 14 Tagen nach Ablieferung anzuzeigen. Erstatten Sie Ihre Anzeige grundsätzlich schriftlich in einer Form, die Ihnen den Nachweis des Zugangs Ihrer Nachricht ermöglicht. Am gute Sie erkundigen sich vorab bei Ihrer Umzugsfirma bezüglich der Modalitäten und Möglichkeiten.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!

Wie stelle ich meine Anfrage an die Möbelspeditionen über Inland-Umzug.de?


Ganz einfach!

  1. Sie beginnen mit der Homepage. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie die Homepage geöffnet haben, klicken Sie auf „Preisanfrage“ links oben in der Menüleiste oder „Home“ im rechten oberen Bereich.
  2. Sie sollten eine Karte von Deutschland vor sich haben. Klicken Sie auf das Bundesland, aus dem Sie umziehen.
    Es öffnet sich eine detailliertere Ansicht Ihres Bundeslandes. Bitte klicken Sie auf Ihre Postleitzahlregion, aus der Sie umziehen.
  3. Es öffnet sich eine Auswahl der Kategorien. Bitte klicken Sie auf die zutreffende Kategorie.
    Wenn Sie auf „Internationaler Umzug“ klicken, werden Sie auf die Internetseite www.intlmovers.com umgeleitet. Inland-umzug.de ist für die Kontaktvermittlung innerdeutscher Umzüge konzipiert.
  4. Es öffnet sich eine Übersicht der Firmen, die Umzüge beginnend in Ihrer Region anbieten. Sie können mehr über die Firmen erfragen, indem Sie auf „Mehr Infos“ unter dem jeweiligen Firmennamen klicken. In der Firmenübersicht haben Sie die Möglichkeit, die einzelnen Speditionen aus- bzw. abzuwählen. Für maximale Vergleichsmöglichkeit empfehlen wir jedoch, dass Sie alle gelisteten Firmen Ihre Anfrage versenden. Klicken Sie auf „Zu Schritt 5, das Anfrageformular“
  5. Es öffnet sich das Anfrageformular. Je vollständiger Sie jedoch das Formular ausfüllen, desto besser vorbereitet kann sich die Spedition mit Ihnen in Verbindung setzen. Und im Nachhinein sind weniger Absprachen notwendig.
    Bitte prüfen Sie unbedingt, ob Ihre Kontaktdaten korrekt eingetragen sind.
  6. Wenn Sie auf „Senden“ klicken, geht Ihre Anfrage direkt an die Umzugsunternehmen. Es erscheint eine Bestätigungsmeldung auf dem Bildschirm mit wichtigen Hinweisen. Sie erhalten ebenfalls per E-Mail die Bestätigung mit einer Auflistung aller Firmen, die Ihre Anfrage erhalten haben. Wenn Sie keine Mail erhalten, prüfen Sie Ihren Spam-Filter. Es kann auch sein, dass Sie Ihre E-Mailadresse im Formular nicht korrekt angegeben haben.
    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar sind. Die Umzugsfirmen werden versuchen Sie zu kontaktieren. Wenn Sie sich entschieden haben, geben Sie bitte den restlichen Speditionen Bescheid, damit diese Ihre Bemühungen einstellen können. Eine kurze E-Mail genügt.

 
Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!
  

Was muß ich beim Ausfüllen des Anfrageformulars beachten?


Generell gilt: Je ausführlicher, desto besser. Nehmen Sie sich die Zeit und tragen Sie alle Angaben ein, die Sie machen können. So erhalten die Speditionen alle wichtigen Angaben im Vorab.
Besonders wichtig: Prüfen Sie Ihre Angaben, sind alle Adressen, Telefonnummern und E-Mailadressen korrekt eingetragen?
Packservice: Möchten Sie, dass die Firma alles für Sie einpackt, wählen Sie „voller Packservice“: Soll beispielsweise nur das Geschirr eingepackt werden, wählen Sie „zerbrechliches Mobiliar“. Wünschen Sie keinen Packservice, dann können Sie dies hier ebenfalls angeben.
Voraussichtliches Umzugsdatum: Auch wenn Sie den genauen Tag zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage nicht wissen, geben Sie hier am gute ein ungefähres Datum an. Alles Weitere können Sie im Nachhinein mit Ihrer Spedition abstimmen. Zwischen dem Anfragedatum und Ihrem Wunsch-Umzugsdatum sollten mindestens 1-2 Wochen liegen, damit genügend Zeit für Sie und das Umzugsunternehmen bleibt, den Umzug zu planen. Wir raten zur Anfrage 3-5 Monate vor dem gewünschten Umzugsdatum.
Zwischenlager benötigt: Wenn Sie nicht sofort nach Auszug in Ihre neue Wohnung einziehen, können Sie hier den Wunsch angeben Ihr Umzugsgut zwischenlagern zu lassen.

Weitere für die Spedition nützliche Angaben:
- Zugang zur Wohnung, Transportwege
- Soll der gesamte Haushalt umgezogen werden oder nur ein Teil davon?

 Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!
  

Ich habe Angaben beim Versenden meiner Anfrage vergessen, was nun?
Kein Problem. Sobald die Möbelspedition mit Ihnen Kontakt aufgenommen hat, können Sie mit der Umzugsfirma alles Notwendige in Ruhe besprechen.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen!


Wo finde ich weitere Informationen und Tipps für meinen Umzug?


Alle wichtigen Begriffe, die mit einem Umzug in Verbindung stehen, haben wir in unserem Umzugs-A bis Z erklärt. Wichtige Hinweise und Tipps haben wir ebenfalls für Sie zusammengestellt. Ihre Möbelspedition wird Ihnen ebenfalls mit Informationen gerne unterstützend zur Seite stehen.

Jetzt kostenlos Angebote von Umzugsunternehmen einholen